L-Glutamin 60 (3er Set)


L-Glutamin 60 (3er Set)

Artikel-Nr.: 319235

Auf Lager

Preis 98,95 / Packung(en)

Angebot_geaendertPreis incl. MwSt.,zzgl. Versand

Summe Einzelpreise 107,85 €


L-Glutamin - Der Powerstoff für Ihre Immunzellen

Als Geheimtipp mag die Fähigkeit von Glutamin gelten, die Nährstoffaufnahme im Dünndarm zu verbessern. Bei Stress oder Darmentzündungen sinkt häufig die Nährstoffresorption stark, so dass zu dem erhöhten Bedarf eine schlechtere Aufnahme hinzukommt. Mängel sind dann vorprogrammiert. Glutamin und Glutaminsäure haben wichtige Funktionen im Körper Glutamin ist diejenige Aminosäure, die im menschlichen Körper die höchsten Anteile hat und die wichtigste nicht essentielle Quelle für Stickstoff. Glutamin ist die Vorläufersubstanz von GABS, der Gamma-Aminobuttersäure.

Diese ist ein Neurotransmitter im Gehirn, der auf die Nervenbahnen beruhigend und besänftigend wirkt. Bekannte Beruhigungs- bzw. Schlafmittel wie Valium und Benzodiazepine entfalten ihre Wirkung, indem sie GABS im Gehirn anregen. Von allen Aminosäuren hat Glutamin die höchste Konzentration im Blut und in den Muskelgeweben. Es wird dort abgebaut, um Energie zu gewinnen. Glutamin ist allgemein die wichtigste Quelle für Energie in den Zellen. Glutamin trägt zur Synthese von Genbausteinen bei. Daher haben alle Körperzellen, die sich häufig teilen bzw. erneuern, einen hohen Bedarf an Glutamin. Das gilt besonders für die Zellen der Darmwände und die Leukozyten (weiße Blutkörperchen). Auf diese Weise kann Glutamin auch das Immunsystem stärken, das gilt vor allem bei starken körperlichen Stressbelastungen. Glutamin kann in der Leber zu Glukose umgewandelt werden, dies kann den Spiegel des Blutzuckers im Körper stabilisieren.

Das Glutamin ist besonders wichtig für Ihr Immunsystem. Es ist das Glutamin, das in den Muskeln selbst hergestellt wird. Nicht nur, dass die Immunzellen daraus bestehen, sie brauchen diesen Stoff auch als Brennstoff. Denn im Gegensatz zu anderen Körperzellen verbrennen die Zellen Ihres Immunsystems keinen Zucker. Sie benötigen Glutamin zur Energiegewinnung. Leiden Sie unter einem Infekt, braucht Ihr Körper rund 5-10mal so viel Glutamin aus Ihren Muskeln, das dann Ihren Immunzellen zur Verfügung gestellt wird. Leider übersteigt bei den meisten Menschen die Glutaminnachfrage im Krankheitsfall die Menge der Aminosäure, die im Körper vorhanden ist. Dann sinkt die Aktivität der Immunzellen. Killer- und Fresszellen sind nicht mehr in der Lage, Viren oder Bakterien zu vernichten,

Glutamin schützt auch vor freien Radikalen. Sie sehen, zur Infektabwehr können Sie nichts Besseres tun, als sich ausreichend mit Eiweiß zu versorgen und dadurch Ihrem Körper Glutamin zur Verfügung zu stellen.

Pro KG Körpergewicht brauchen Sie täglich rund 1,5 Gramm Eiweiß. Bei einem 70kg schweren Menschen wären das also 105Gramm pro Tag. Bei einem Infekt brauchen Sie 30%, dann also 35 Gramm mehr. Soviel können Sie, gerade im Krankheitsfall kaum über die Nahrung zu sich nehmen.

Sie kennen das sicher: Gerade, wenn Sie krank sind, haben Sie recht wenig Appetit. In so einem Fall sollten Sie auf jeden Fall auf ein Eiweißpulver oder einen Aminosäurekomplex zurückgreifen. Beides bieten wir Ihnen in hervorragender Qualität in unserem Shop an. Zur Erhaltung eines guten Eweiß-/Aminosäurespiegels empfehlen wir Ihnen außerdem die Afa-Alge. Sie wächst wild im Klamath See, lässt sich nicht züchten und ist BIO-zertifiziert. Bereits 6 –8 Presslinge pro Tag versorgen Sie ausreichend mit allen wichtigen Aminosäuren! Weitere Informationen finden Sie bei uns im Online-Shop unter der Rubrik „Algen“.

Zusammen mit Cystein und Selen ist Glutamin außerdem ein Ausgangsstoff für die Bildung von Glutathion, ein lebenswichtiges Antioxidans im Gewebe. Glutamin und GABS sind als spezifische Substanzen in Lebensmittel selten vorhanden.

Typische Gruppen für einen Mehrbedarf an Glutamin Bei physischen Belastungen, beispielsweise nach Verletzungen, Operationen und bei chronischen Krankheiten, besteht ein erhöhter Bedarf an Glutamin im Darm, in der Leber und im Immunsystem. Die körpereigene Bildung reicht dann nicht mehr aus, um den zusätzlichen Bedarf zu decken.

Eine Ergänzung zusammen mit anderen Aminosäuren ist vor allem dann empfehlenswert, wenn die Proteinversorgung allgemein zu gering ist. Glutamin kann bei der Neigung zu Magengeschwüren und zur Gastritis aufgrund von zu hoher Aufnahme von Aspirin oder Alkohol vorbeugend wirken und dazu beitragen, Schäden an den Magenwänden zu verringern. Bei Alkoholismus kann Glutamin außerdem das Verlangen nach Alkohol verringern und Angstzustände senken.

Der Bedarf an Glutamin und Glutaminsäure kann bei folgenden Bedingungen, Beschwerden und Krankheiten erhöht sein

- bei Prostata Beschwerden (kann Prostatahyperplasie reduzieren, verbessert Wasserlassen, vermindert    Restharnvolumen, vermindert Harndrang)

· bei Leistungssport und harter körperlicher Arbeit

· bei starker physischer Belastung (z.B. durch Verletzungen,   Operationen, Krankheiten, z. B. auch Grippeinfektionen)

· bei Neigung zu Magengeschwüren und Gastritis

· bei nervlicher Belastung und Anspannung

bei hohem Alkoholkonsum

Kann man Glutamin überdosieren oder gibt es Nebenwirkungen?

Bei relativ hohen Dosen (bis zu 20 Gramm täglich) sind von Glutamin keine toxischen Wirkungen bekannt. Höhere Dosen können eventuell Hautrötungen und Hautkribbeln auslösen.  

Weitere Produktinformationen

Verpackungseinheit 3x 60 V-Kps. á 500mg

Dieses Angebot umfasst die folgenden einzelnen Produkte

L-Glutamin 60
3 Packung(en)
35,95 € / 1 Packung(en) *
*

Preise incl. MwSt zzgl. Versand


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

L-Arginin/L-Ornithin 90
42,95 / Packung(en) *
Weihrauch-Extrakt 100
42,95 / Packung(en) *
L-Acetyl-Carnitin 500
39,95 / Packung(en) *
Melatonin 3er Set
119,95 / Packung(en) *
L-Taurin 100
42,95 / Packung(en) *
Ling Zhi (Reishi) Extrakt 20:1 (3er Set)
83,85 / Packung(en) *
5-HTP 200 (3er Set)
135,95 / Packung(en) * (1 Packung(en) = 45,32 €)
*

Preise incl. MwSt zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Jahresauftakt 2017 Gratisdose, Newsletter, Darmpflege, Immunsystem, Nahrungsergänzungen von A-Z, Depressionen-Panikattacken-Burnout, Aminosäuren, Leber - Stärkung & Reinigung, Schlafstörungen, Prostatagesundheit - Potenzstörungen - Libido