Polyporus Heilpilz Kapseln aus Wildsammlung


Polyporus Heilpilz Kapseln aus Wildsammlung

Artikel-Nr.: 19266

Auf Lager

44,95 / Packung(en)

Angebot_geaendertPreis incl. MwSt.,zzgl. Versand

Preisvergünstigungen

Heilpilz - Polyporus umbellatus
Grifola umbellata auch Eichhase, Zhu Ling oder Chorei

Der Polyporus ist ein sehr herzstärkender Pilz. Er entwässert und steigert somit den Harnfluss



Er kommt in den gemäßigten Klimazonen Europas und Asiens vor. Bereits seit über 1000 Jahren wird er in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als natürliches Antibiotikum eingesetzt.

Der Polyporus ist ein sehr herzstärkender Pilz. Er entwässert und steigert somit den Harnfluss. Anders als bei Medikamenten - wie zum Beispiel bei Entwässerungstabletten - tritt dabei aber keine Ausscheidung des so wertvollen Kaliums auf. Positive Wirkung hat dieser Heilpilz u. a. bei Ödemen und der Regulierung des lymphatischen Systems, auf das er entgiftend wirkt. Auch Gelenkschwellungen können durch den Polyporus abgebaut
werden.

 

Erfahrungsbericht einer Anwenderin:
„Trotz Wassertabletten sind mir bei längerem Stehen ständig die Beine angeschwollen und mein unterer Blutdruckwert war immer sehr hoch. Erst durch den Pilz Polyporus habe ich mein Problem in den Griff bekommen." L. K.

Der Polyporus ist zudem ein sehr wichtiger Pilz während der Vor- und Nachsorge bei Erkrankungen, die mit
dem Lymphsystem zusammenhängen. So zum Beispiel, wenn bei Krebserkrankungen die Lymphdrüsen
entfernt wurden, wie bei Brust- oder Prostatakrebs.


Der Polyporus besitzt überdies tumorhemmende Eigenschaften, z.B. bei Lungen- und Leberkrebs. Ebenso ist er sehr hilfreich bei der Linderung der Nebenwirkungen einer Chemotherapie.

Auch lockert der Polyporus das Muskelgewebe und öffnet die Schweißdrüsen. Da er die Struktur der Haut
verbessert, wird er in der fernöstlichen traditionellen Medizin bei Hautproblemen, wie beispielsweise bei Akne,
angewandt.

Darüber hinaus kann der Polyporus allergischen Reaktionen wie Kontaktallergien entgegenwirken.

Einsatzbereiche in der Traditionellen Chinesischen Medizin Eigenschaften: süß, leicht kühl - neutral

wirkt auf

• Milz, Niere, Blase
• löst gestaute Feuchtigkeit
• wirkt entwässernd
• antibiotisch bei Ödemen und schmerzhaftem Urinieren
• bei Durchfall
• bei Fluor albus
• bei Blasendysfunktion
• bei Nephritis


 Jianzhe Y., Mao X.: "Icons of Medicinal Fungi from China"; CRC Press; 1989.
 Hempen C., Fischer T.: „Leitfaden Chinesische Phytotherapie"; Urban & Fischer; 2001.
Heilen mit Vitalpilz Polyporus umbellatus - Mykotroph Page 1 of 1

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird der Polyporus intensiv zur Entwässerung eingesetzt. Der Pilz wirkt harntreibend was Tests der modernen Medizin bestätigt haben. Die Wasser- Natrium- und Chloridausscheidung ist bei Verabreichung des Polyporus (Eichhasen) erhöht. Die Effekte sind so stark wie bei Medikamenten (z.B. Ethacrinsäure). Der entscheidende Unterschied ist jedoch, dass bei Medikamenten immer auch eine erhöhte Kaliumausscheidung erfolgt, was nachteilig ist! Bei Polyporus ist dies nicht der Fall, er ist also wesentlich besser als Medikamente zur Entwässerung einzusetzen!

In klinischen Tests wurde eine heilungsfördernde Wirkung bei Lungentumor und Leukämie festgestellt. 86% der Patienten hatten positiv auf die Behandlung mit Polyporus reagiert. Die tumorhemmende Wirkung wird u.a. auf eine Hemmung der Desoxiribonukleinsäureproduktion der Tumorzellen zurückgeführt.

Seine antibakterielle Wirkung bewährt sich insbesondere zur Wunddesinfektion und zur allgemeinen Stärkung des Organismus. Weiterhin dient er als harntreibendes und den Lymphfluss regulierendes Mittel. Die legendäre Gletschermumie Ötzi trug einen Birkenporling (eng verwandt mit dem Polyporus) bei sich, vermutlich um sich gegen Infektionen zu schützen.

Er reguliert den Blutdruck, verbessert das Haarwachstum und die Hautstruktur.

Der Polyporus wird sehr erfolgreich unterstützend in der Krebsbehandlung und zur Prävention eingesetzt.

Der Polyporus ist besonders reich an den Mineralstoffen

Kalzium, Kalium und Eisen und enthält beachtliche Mengen der Spurenelemente

Kupfer, Mangan und Zink.

 

Darüber hinaus Ergosterin, die Vorstufe des Provitamins D, wichtige B-Vitamine wie Biotin, Niacin und Folsäure sowie Vitamin A (Retinol).

Außerdem enthält der Polyporus spezifische Polypeptide und Polysaccharide, deren vielfältige Wirkungen wissenschaftlich nachgewiesen wurden.

Inhalt:

400mg Pulver in Kapseln aus dem ganzen Pilz (Wildsammlung) Kapselhülle: Cellulose

 

 

Er wird vor allem eingesetzt:

- zur Entwässerung

 

- bei Ödemen

- zur Unterstützung von Niere und Blase

- zur Verbesserung der Hautstruktur

- zur Anregung des Haarwachstums

- Leukämie

- bei Durchfall, heilend auf die Leber,

- bei Heuschnupfen,

- antibakteriell gegen Staphylococcus aureus, E.coli,

- helfend bei Sarkomen, Lungen- und Leberkrebs,

 

Verzehrempfehlung:  

3x täglich 1 Kapsel

 

 

Weitere Produktinformationen

Verpackungseinheit 100 V-Kps. á 400mg

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Agaricus-Blazei-Murill Extract 10:1
31,95 / Packung(en) *
Shiitake Extrakt 6:1, 200
31,90 / Packung(en) *
Maitake Kapseln
39,95 / Packung(en) *
Bockshornklee Extrakt 4:1 200
42,95 / Packung(en) *
Ling Zhi (Reishi) Extrakt 20:1, 200
29,95 / Packung(en) *
Cat s Claw
32,95 / Packung(en) *
Prostata-Fit Complex
59,95 / Packung(en) *
*

Preise incl. MwSt zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Augengesund durch den Sommer, Heilpilze - Vitalpilze, Immunsystem, Nahrungsergänzungen von A-Z, Blutdruck Kontrolle - Herz-Kreislauf-Stärkung, Haarausfall, Leber - Stärkung & Reinigung