Klino Basic Kapseln 100


Klino Basic Kapseln 100

Artikel-Nr.: 19204

Auf Lager

39,95 / Packung(en)

Angebot_geaendertPreis incl. MwSt.,zzgl. Versand

Preisvergünstigungen

Natur-Klinoptilolith- Heilgesteinspulver

Was ist Zeolith?

Bei Zeolith handelt essich um ein natürliches Miner­aliengemisch vulkanischenUrsprungs. Zeolith wird auch alsHeilerde bezeichnet, welche seit über 3000 Jahren als Heilmittel wohlbekanntist. Zeolithe sind Ur-Mineralien für Heilung und Wachstum und un­erlässlich fürden Zell- und Gewebeaufbau im men­schlichen Organismus.

Zeolith strahlt den natürlichenGeomagnetismus aus und gibt so unseren Organsystemen die ur-biolgischeRhythmustaktung zurück. Es gibt über 100 verschie­dene Zeolithe. Für denEinsatz im Gesundheitsbe­reich hat sich nach diversen Studien das Klinopti­lolith-Zeolithals ideal erwiesen. Ähnliche Minera­liengemische sind Bentonit undMontmorillonit. Zeolith gehört für den Menschen zu den bedeutsam­stenNaturmineralien der Erde. Es besteht aus über 34 Mineralien, teilweise inSpuren.

In dieser Form wird es von einem höher entwickelten Organis­mus wie demmenschlichen auch benötigt. Eine Hauptrolle für den menschlichen Körper spieltdas Mineral Silizium, welches im Organismus das wichtigste Steuerungsmineralist. In Klinoptilolith­Zeolith ist das Silizium durch eine spezielle Aufar­beitungals kolloidales Silizium enthalten. Beim Menschen ist Silizium in seinerhöchsten Kon­zentration in der Nabelschnur vorhanden. Das Organsysterh einesBabys weist ebenfalls noch eine sehr hohe Silizium-Konzentration auf. Je älterder Mensch wird, desto schwächer wird die Sili­zium-Konzentration im Organismusbis hin zum Mangel. Über 80% der Weltbevölkerung leidet an Siliziummangel,speziell ältere Menschen. Das in Klino-Vital vorhandene Siliziumkann als das Ver­jüngungselement bezeichnetwerden.


Was ist Klino-Basic?

Klino-Basic ist derProduktename mit dem Produkt Zeolith. Bei Klino­ Basic handelt es sich um ein funktionalesLebensmit­tel. Es kann Defizite imMineralstoffbereich aus­gleichen, die uns die heutigen Nahrungsmittel nichtmehr bieten, da unsere Böden durch Überdüngung und Übernutzung ausgelaugt sind.Infolge Umwelt­belastungen, Stress, Mangelernährung, permanente Funkwellen usw.ist es sinnvoll, unsere tägliche Er­nährung durchdie Aufnahme von Mineralstoffen und Spurenelementen neben Vitaminen undweiteren Vitalstoffen zu ergänzen.


Woher kommt das Zeolith im Klino Basic?

Die zeolithreichsten Orte der welt sind z.B. Slowakei,Sibirien, Ukraine, Kaukasus. In diesen Regionen sind auch die langlebigenVolksgruppen zu Hause. Deren hohes Alter bei gutem Verstand und guter körper­licherVerfassung wird durch den hohen Silizium­Anteil in Nahrung und Wasser erreicht.Durch diese natürliche Lithophagie sind u. a. Tumorerkrankun­gen dort fastunbekannt. Das vorliegende produkt wurde in der Slowakei und Ukraine abgebautund in Bulgarien und Deutschland verarbeitet.


Weshalb Zeolith? - Wo wird Zeolith eingesetzt?

Gegenwärtig gibt eskaum Gebiete auf der Erde, die Pflanzen hervorbringen, welche den für Menschund Tier erforderlichen Mineralienbedarf noch decken können. Deshalb suchte dieWissenschaft nach einer neuen Mineralienquelle und wurde im Zeolith fündig.Zeolith wird eingesetzt als Nahrungsergänzung für uns Menschen, in der Tierhaltung(Haus- und Nutztiere), Landwirtschaft(feinkörnige lehm- und tonhaltigeOberflächen sind die fruchtbarsten Böden der Welt!),zur Wasserreinigung,in der Industrieund Kosmetik.Seit ca. 1950 wird Zeolith in derLandwirtschaft und beim Nutzvieh eingesetzt und erforscht, seit ca. 1980 auchbeim Menschen. Dessen Wirkungen wurde in hunderten von Studien zigfachwissenschaftlich, z. T. auch naturheilkundlich, untersucht und bewiesen.

Es sind bisher keineNebenwirkungen bekannt, auch nach langjähriger Einnahme nicht. Eine Überdo­sierungist nicht möglich, da Zeolith nur dann im Körper wirkt, wenn seine Hilfebenötigt wird. Ein Zuviel wird ausgeschieden. Dabei werden die wichti­genBiostoffe wie Vitamine, Aminosäuren, essentielle Fettsäuren usw. nicht gebundenund ausgeschieden.

 

Was sind die Inhaltsstoffe von Zeolith?

Natur-Klinoptilolith-Zeolithbesteht aus 100% natürli­chen Gesteinsmineralien vulkanischen Ursprungs, welchemit einem patentierten Verfahren mikroni­siert, aktiviert und orgonisiertwerden. Dadurch wird eine Bioverfügbarkeit von nahezu 100% erreicht. DieHauptsubstanz ist Silizium, das Ur-Mineral für Wachs­tum, Heilung und derwichtigste Bio-Regulator im Organismus. Silizium ist das lebenswichtigste Mine­ralaller Mineralien. Durch die spezielle Verarbeitung liegt es als kolloidalesSilizium dioxyd vor, das eine vielfach grössere Resorptions-und Funktionsfähig­keit hat als Silizium aus Schachtelhalm o. a. Pflanzen.Weitere Inhaltsstoffe sind Mineralien wie Kalium und Kalzium, Ton, Lehm,Feldspat, Quarz und viele Spurenelemente.

Im Zeolith sind keine weiterenZusatzstoffe enthal­ten. Es ist insbesondere garantiert frei von: Weizen,Gluten, Milchprodukten (Laktose), Zucker, Farbstof­fen, Stärke, Aromastoffen,Konservierungsmitteln, Hefe. Es ist für Vegetarier und Veganer geeignet.


Wofürbenötigt der Organismus Mineralien?

Durch Zeolith führen wir unserem Organismus lebens­wichtigeMineralien zu, die benötigt werden für:

  • - den Aufbau von Bindegewebe, Knochen, Knorpel­substanz,Nägeln, Haaren, Nerven
  • - den Aufbau der Proteine
  • - die Regulation von Kreislauf,Nervensystem und Verdauung
  • - die Regulation desMineralienhaushalts (Mineralienhomöostase - im besonderen mit Calcium undMagnesium)
  • - die Regulation desSäure-/Basen-Haushalts (extra- und intrazellulär)
  • - die Regulation des Immunsystems
  • - die Genregulation u.a.

Wie wirkt Zeolith? -Was macht Zeolith für den Körper so wichtig?

Hier die wichtigstenWirkungsweisen von Zeolith:

  • - entgiftend. Toxine wieSchwermetalle, Leicht­metalle, Chemikalien (Pestizide, Dünger, Konservierungsmittel,DDT, Farbstoffe, usw.), Ammoniak, freie Radikale, Radionuklide u.a. werdengebunden und ausgeschieden.
  • -Die Entgiftung findet extra-und intrazellulär statt!
  • - vielseitiger Bioregulator z. B. von Mineralien­haushalt, Zellen,Nerven, Kreislauf, Verdauung
  • - verhindert die Dehydrierung(speziell bei älteren Menschen ein Problem)
  • - verbessert die Bioverfügbarkeitvon Vital stoffen (Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Spuren­elemente,Aminosäuren u.a.) um bis zu 300%, das heisst, diese werden nach Einnahme vonZeolith vom menschlichen Organismus besser aufgenommen.
  • - antibakteriell, antiviral, antimykotisch
  • - Darmflora aufbauend
  • - entzündungshemmend
  • - Immunsystem stärkend und regulierend
  • - entsäuernd, alkalisierend
  • - stressreduzierend
  • - schlaffördernd
  • - verdauungsfördernd
  • - verzögert deutlich das biologische Altern
  • - ist ein Wachstumsmetabolit inder extra- zellulären Matrix
  • - erhöht die Gewebespannkraft bis zu 400% (ver­hindertFaltenbildung und Cellulite), hautpflegend
  • - erhöht körperliche und geistigeLeistung, Motivation, Bewusstsein, Wachheit, Schlafqualität, Entspannungsfähigkeit und positive Stimmung
  • - schwächt die Wirkung vonGenussmitteln (Alkohol, Koffein ... ) und pharmaka-Neben­wirkungen ab
  • - wirkt als Freie-Radikale-Fänger

 

Eine intakte Magen-Darmflora istGrundvoraussetzung für ein intaktes Immunsystem. Häufige medikamentöseBehandlungen bringen zwar Linderung, führen aber durch ihre Nebenwirkungen zurschleichenden Vergiftung der inneren Organe. Besonders betroffen sind hier der Magen-Darmtraktsowie Nieren und Blase als ausscheidende Organe.

Anzeichen hierfür sind Nieren -undBlasenentzündungen, Blähungen, übermäßige Magensäure­produktion und Gastritis.Diese entstehen u.a. durch die bakterielle Über –und Fehlbelastung derempfindlichen Schleimhäute, insbesondere des Magen– Darmtraktes. So haben z.B.antibiotische Behandlungen gegen Infektionen nach Operationen und Bestrahlungstherapienden Nachteil, die empfindlichen Ephitelzellen der Schleimhäutenachhaltig zu schädigen. Ursache für diese Schädigung sind die in denMedikamenten enthaltenen chemischen Nebenprodukte. Dies ist ein in derHumanmedizin hinreichend bekanntes Problem, dessen Lösung in der Natur liegtund Klino-Vital Ihnen bietet.

2. Candida-Belastung:

DieGruppe der Hefepilze „Candida“, vor allem der Candida Albicans mitseinem Durchmesser von 0,01mm istnachgerade zu einer Volksseuche geworden. Nicht nur seine Stoffwechselproduktebelasten Millionen von Menschen, auch seine „Nistplätze“:

  • o Haut: Unter den Achseln, in der Leistengegend, aufder Kopfhaut, am After, in den Mundwinkeln.
  • o Verdauungstrakt: Im Mund (Soor), in Zahntaschen, inProthesen, im Rachen, bes. Mandeln, in der Speiseröhre, im Dünndarm.
  • o Atmungsorgane: Nasenschleimhaut und Nasennebenhöhlen.
  • o Geschlechtsorgane: In Vagina und Harnröhre bei derFrau, von der Prostata bis zum Ende der Harnröhre beim Mann.

3. Übersäuerung des Körpers.

Die Protonen, die Säurebildner,dringen bis in die letzte Körperzelle und erschweren oder verhindern sogar dieverschiedensten lebenswichtigen Stoffwechselreaktionen. Bestimmte Eiweiße undEnzyme benötigen einen bestimmten (hohen) pH-Wert in ihrer unmittelbarenUmgebung, um optimal arbeiten zu können. Das so genannte menschliche„Puffersystem“ versucht zwar mit aller Macht, das Absinken des pH-Wertes zuverhindern, aber gegen dauernde Übersäuerung ist dieses System machtlos.

Die latente Azidose, das heißteine anhaltende Übersäuerung des menschlichen Körpers, ist ein Risikofaktor beider Entstehung verschiedenster chronischer Erkrankungen, der nicht unterschätztwerden darf!

 

Nicht nur falsche Essgewohnheitenheben den Säurespiegel – auch ungesunde geistigmentale Lebens-Grundhaltungen.Der Volksmund sagt nicht ohne Grund: „Ich bin sauer auf dich.“ Ich werdetatsächlich nicht nur im Geist, sondern in all meinen Körperzellen sauer, wennich ständig auf Umstände oder Menschen oder auf die Welt allgemein „sauer“ bin.

Zeolith macht bei latenter Azidoseetwas ganz Einfaches: es bindet die Protonen, die Urheber der Übersäuerung(wenn man dies rein körperlich betrachtet) bereits am Entstehungsort, das heißtim Darm und verhindert, dass der Körper übersäuert. So werden auch diebesonders sauren Krebszellen neutralisiert.

4. Osteoporose.

 

Wenn sich die körpereigenePufferkapazität mit zunehmendem Alter erschöpft, weil die latente Übersäuerungnicht nachlässt, führt dies zu einem messbaren Anstieg der Calcium-Ausscheidungim Urin. Nach den Aussagen von Prof. Dr. K. Pavelic stammt dieses Calcium inerster Linie aus den Knochen, weil das saure Milieu die Dichte der Knochenaufweicht. Pavelic berichtet, dass diese Vermutung in der „FraminghamOsteoporosis Studie“ nachgewiesen worden ist (Essgewohnheiten undKnochendichtemessungen wurden über Jahre hinweg kontrolliert).

5. Belastung durch „FreieRadikale“

Bei unserem körpereigenenStoffwechsel entsteht Energie, aber auch eine ungute Sauerstoffverbindung: die„Freien Radikalen“. Es sind dies hochreaktive chemische Stoffe, welche dieeigenen Körperzellen angreifen, indem sie über die Zellmembran in die Zelle dringenwollen, um diese dann zu zerstören. Als gesichert gilt die Beteiligung derFreien Radikalen bei den Krankheiten: Arteriosklerose, grauer Star, Rheuma(bes. chronischer Polyarthritis), Durchblutungsstörungen des Gewebes, Krebs. FreieRadikale werden von Zeolithe in ihren Hohlräumen gebunden und ausgeschieden.Die Entartung von Zellen wird verhindert bzw. gestoppt – mit ungeahntenErfolgen bei vielen Betroffenen.

6. Infektionskrankheiten:

Die anpassungs- undverwandlungsfähigen Viren, die sich in den Körperzellen versteckt halten,können mit den meisten Medikamenten, nicht einmal von Antibiotika, erreichtwerden! Das beste Medikament gegen Infektionen aller Art ist die eigeneKörperabwehr! Durch das Prinzip des Ansaugen von Schadstoffen und parasitärerLebewesen durch die Zeolithe wird die Körperabwehr innerhalb von Wochen stärkerund stärker, weil die Abwehrzellen sich proportional zur Schadstoffabnahmevermehren können. Die Körperabwehr wird dann mit jeder Infektionskrankheitfertig, gleich welchen Namen sie hat!

Begleitend – und das gilt für alleKrankheitsbilder – sollte man nach Prof. Dr. Linus Pauling Vitamin C hochdosiert täglich zusich nehmen.

7. Hautkrankheiten:

Es gilt das Prinzip: Wenn die Zahlder Erreger im Innern des Körpers zu groß ist entsteht ein Kipp-Effekt undTeile der Haut verlieren ihre schützende Funktion. Haut entzündet sich – vomPickel bis hin zu offenen Fleischwunden. Wir alle kennen den Sammelbegriff„Neurodermitis“ - ein medizinischer Hilflosigkeits-Begriff - der absolut nichtsüber die Ursachen, die hinter dem Symptom stehen, aussagt. Es sind meistStoffwechselstörungen und hormonelle Fehlfunktionen, in der Regel gepaart mitpsychischer Problematik. Erfolge zeigten sich insbesonders bei Seborrhöe,Herpes (alle Arten) und Psoriasis. Es ergibt sich eine Verbesserung derHautfeuchtigkeit; die Widerstandsfähigkeit der Haut insgesamt erhöht sich.

8. Diabetes mellitus:

Diabetes ist eineStoffwechselerkrankung. Prof. Dr. Pavelic nennt hier eine Kombination vonZeolith, Inulin (Zichorienwurzel) und den natürlichen Enzymen Bromealin undPapain erfolgreich.

9. Parodontose:

Sanierung von Parodontose undBeseitigung von Mikroorganismen im Mund durch Einmassieren des Pulvers in dasZahnfleisch oder als Zahnpastazusatz.

10. Wunden und Verbrennungen:

Beschleunigter Wundheilungsverlaufdurch direktes Auftragen des Pulvers. Umgehende Schmerzreduktion undHautregeneration.

11. Nierenfunktion:

Sanierung von Entzündungsprozessenan Nieren.

12. Rheumatische Erkrankungen:

Sanierung von rheumatischenErkrankungen jeder Art einschließlich Ischias, Diskopathie, Spondylose,Arthrose, rheumatische Arthritis.

13. Blutgefäßsystem

Verbesserung der Venenspannung undAbsenkung der Venendurchlässigkeit, Reduzierung bis Sanierung von Ödemen,Krampfadern, Hämorrhoiden, ausgeprägte Kapillare verschwinden.

14. Neuropsychiatrische Wirkung

Die Stimmungslage verbessert sichsignifikant. Rückgang von Schlaflosigkeit und Milderung von Depressionen.

15. Allgemein ist zur Prophylaxe zu sagen, dassauch der gesunde Mensch erheblich leistungsfähiger wird. Es stellt sich einbesseres Körpergefühl ein, die Verdauung regelt sich meisterhaft (Sodbrennenund Magenprobleme verschwinden) und man fühlt sich tatsächlich „entschlackt“.

Indikationen und Präventionen noch einmal in der Übersicht:

A Akne

Alkoholintoxikation(Vergiftungen) Allergien

Altersbeschwerden Alzheimer

Anämie(Eisen mangel) Anti-Aging Arteriosklerose

B Bindegewebsschwäche

C Chemotherapie als Begleitung

D Darm-Fehlfunktionen, geschädigte Darmflora

Depressionen

DiabetesDurchblutungsstörungen

E Entschlackung

Entzugskuren

G Gelenkbeschwerden

Gesundheitsvorsorge

H Haarprobleme wie Ausfall, Brüchigkeit,fettiges

oderzu dünnes Haar, Schuppen ...

Hauterkrankungen wie Akne, Neurodermitis,Ekzeme, Psoriasis, Pilzerkrankungen, Cellulite, z. T. Vitiligo

Hyperaktivität,ADHS,POS Hypercholesterinämie

Hypertonie,Hypotonie (Blutdruckstörungen)

I Immunsystem aktivierend, auchspez. in Verbindungmit belastenden Lebensereignissen Infektionen (virale und bakterielle)

J Jetlag-Syndrom

K Knochenbrüche

Kopfschmerzen

Krampfadern(Varizen, Hämorrhoiden) Krebs

Kryptopyrrolurie(Stoffwechselerkrankung, oft in Zusammenhang mit ADHS)

M Magen-Darm-Probleme wieBlähungen, Reiz­Darm, Sodbrennen ...

Menstruationsbeschwerden

Migräne

Müdigkeit,auch chronische

N Nagelerkrankungenwie Brüchigkeit, Dellen,

Rillen,Verpilzungen ... Nierenerkrankungen

O Ödeme

    Osteoporose(Knochenschwund)oxydativer Stress (freie Radikale bindend)

    P Parasitose(Würmer usw.)

    Parodontose(Zahnfleischerkrankungen) Pilzbelastungen

    R Rheuma,Arthritis, Arthrose, Gicht

    S Schadstoffausleitung von Metallen,

    Chemikalien,Radionuklide, Pharmaka ... Schilddrüsenerkrankungen

    Schlaf:Einschlafzeitverkürzung, Schlaf­qualität-Erhöhung

    Schutzvor Elektrosmog

    Schutzvor grippalen Infekten

    Schutzvor Strahlen

    Schutz vor Tumorbildung Schwangerschaft, Stillzeit

    Sport,im spez. bei grosser sportlicher Aktivität Strahlenschädigung durchRadioaktivität (auch Strahlentherapie)

    Stress

    T Tumor

    V Verbrennungen

    Vergiftungen und Belastungen von chemischen und metallischen Toxinen

    W Wachstum (alsAufbaumittel) Wunden

     

     

    Zutaten pro Vega-Kapsel:

    Reines Zeolith: 500mg

    Naturbelassenes Zeolith, aktiviert + bioenergetisiert.

    Keine weiteren Zusätze

    Kapsel: rein pflanzlich für Vegetarier geeignet

     

    Verzehrempfehlung:
    Prophylaxe: 3 Kapseln pro 50kg Körpergewicht Therapie: 6 Kapseln pro 50 Kg Körpergewicht

     

     

    Detaillierte Informationen zum Thema und Produkt

    erhalten Sie bei uns unter der Rubrik "Produktinformationen ausführlich". Bitte klicken Sie unter dieser Kategorie. Wenn Sie sich dort anmelden, erhalten Sie alle Informationen kostenlos

     

     

    Weitere Produktinformationen

    Verpackungseinheit 100 V-Kps. á 500mg

    Zu diesem Produkt empfehlen wir

    Diät-Set 1, 2x Chitosan, 1x L-Carnitin
    127,95 / Packung(en) *
    *

    Preise incl. MwSt zzgl. Versand


    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

    Desmodium - Leberreinigung
    39,95 / Packung(en) *
    DMAE - Bitartrat 670 (Kapseln)
    42,95 / Packung(en) *
    Mariendistel Extrakt 40:1 Premium 70,3%(!)
    59,95 / Packung(en) *
    SAMe, S-Adenosyl-Methionin 210
    57,75 / Packung(en) *
    5 - HTP 200
    49,95 / Packung(en) *
    Maitake Kapseln
    39,95 / Packung(en) *
    Garcinia Cambogia
    59,95 / Packung(en) *
    PDMA+ Regulat 28
    44,95 / Packung(en) *
    *

    Preise incl. MwSt zzgl. Versand


    Auch diese Kategorien durchsuchen: Die Leiden mit der Kortisonspritze oder: „killing me softly“, Hämorrhoiden - Venenleiden - Krampfadern, Migräne, Darmpflege, Neurodermitis - Schuppenflechte - Psoriasis, Vitamine - Spurenelemente, Immunsystem, Nahrungsergänzungen von A-Z, Allergien, Arthrose-Arthritis-Rheuma, Azidose-Übersäuerung-Säure-Basen-Balance, Diabetes-Blutzucker-Cholesterin Kontrolle, Entschlacken - Entgiften, Haarausfall, Leber - Stärkung & Reinigung, Osteoporose - Knochengesundheit, Schlafstörungen, Stress - Müdigkeit - Nervosität - Chronische Erschöpfung